Popstars 2012 Forum -  - Staffel 11 Foren-Übersicht Portal
 Startseite  •  Popstars Video  •  FAQ  •  Suchen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
Das neue Popstars-News Tool - alle Popstars-Videos auf Deinen PC!

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
John
Gast






BeitragVerfasst: Sa 03 Nov, 2007 21:31  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

hehehe...ist ja schön zu wissen, daß ich auch dann anwesend bin, wenn ich gar nicht online bin...
Also, ich sag ja, die können gut und gerne bei Nachbarin und mir im Garten auftreten...mit "UNTERMEITINGEN" (wo immer das liegen mag, aber ganz sicher eine Metropole....wenn man aus dem Auenland kommt) können wir allemale mithalten !
....Untermeitingen...ts ts ts.....und in einer anderen Metropole treten sie sogar in einer Disco auf? Wow ! Das wird der Raab sich doch hoffentlich nicht entgehen lassen.....Rückblende D!:"Ey Alter, wir suchen hier den heißesten Live-Act DEUTSCHLANDS !!!"
...und dann siehste die in einer Disco !!! Ist das scharf ! 5 Termine gibt's dann doch? "Hier die ersten Termine" steht da.....hätten sie auch gleich schreiben können..."und die letzten".

Ja, natürlich will ich gerne Irina sehen! Meine Nachbarin schieb ich dann so lange ab....zu den anderen Popstars. Ganz recht, sie kann die dann mit ihren heißen moves flashen.....während ich mal ein langes....anregendes....Gespräch....oder so.....mit Irina führe.

Badnick, meinst du ehrlich, Tialda macht da mit??? Kann ich mir nicht vorstellen! Die wird bestimmt plötzlich krank! Die ist doch bestimmt auch nicht auf der Suppe dahergeschwommen, wirkt zumindest nicht so.
Medy (aka: Mehdi) war wohl auch nicht so doof! Schnell noch die Notbremse gezogen.

Wen wundert's jetzt noch, daß am Ende Marcella in der Band sein wird???
(Davon geh ich jetzt einfach mal aus) Also, nix gegen Marcella, wie gesagt, hab ich sie ja irgendwie ins Herz geschlossen, aber ihr trau ich zu, daß sie's echt nicht schnallt.

Meint ihr, Irina kommt ihre Popstars-Freunde da besuchen beim Auftritt?
plingpling


  
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: So 04 Nov, 2007 13:12  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

John hat folgendes geschrieben:
Badnick, meinst du ehrlich, Tialda macht da mit???

Tialda und Norman sind die einzigen, bei denen ich keine Bedenken habe, ob sie da mitmachen oder nicht. Wenn sie in Deutschland scheitern, können sie ja nach Holland zurückkehren und ihr Glück dort erneut versuchen.
Aber es ist völlig offensichtlich: Popstars 6 ist gefloppt. Es braucht auch keinen mehr wundern, warum die Kandidaten nicht mehr weinen, wenn sie rausfliegen, sondern nur noch der dicke Mann weint. Angesichts dieser Alibi-Clubtour.


   Offline
John
Gast






BeitragVerfasst: So 04 Nov, 2007 22:06  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Ja, Tialda und Norman werden ihr Ding schon durchziehen, da bin ich mir ganz sicher. Das Rüstzeug haben sie allemale dazu.

Ja, ich hab schon gedacht, jetzt weint halt die Jury, wenn die Kandidaten schon nicht mehr richtig flennen wollen.


  
Melli
Popstars-Fan
Popstars-Fan



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 77

serbia.gif
BeitragVerfasst: Mo 05 Nov, 2007 11:45  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Hmm, also man startet immer zuerst mit clubtouren damit eine gewisse routine reinkommt, grosse stars machn auch sowas rley, shawn desman, 112 , cassie, chris brown, machen auch alle clubtouren....

_________________
Image

   Offline
John
Gast






BeitragVerfasst: Mo 05 Nov, 2007 13:38  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

*räusper*

Wer issen das alles? Ich kenn keinen von den oben genannten. Sind die so "berühmt" wie Rapsoul??


  
Melli
Popstars-Fan
Popstars-Fan



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 77

serbia.gif
BeitragVerfasst: Mo 05 Nov, 2007 16:28  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Hmm naja 112 sind sowas wie ne R&B Legende,Ryan Leslie Produziert cassie (sie singt Me&U) aber auch andere leute von Diddy, Shawn Desman ist eher underground aber jeder kennt seen song Sexy aus dem Film Honey,
Chris Brown ist Chris Brown gerade vor kurzem bei den Mtv VMA aufgetreten mit Rihanna...Und naja Donnel Jones macht auch Clubtoure aber den kennst du bestimmt auch nicht...naja ich hätte wohl eher mit tokio hotel oder us5 kommen solln

_________________
Image

   Offline
John
Gast






BeitragVerfasst: Mo 05 Nov, 2007 21:04  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Oh JAA! Geil, Tokio Hotel !


  
John
Gast






BeitragVerfasst: Mo 05 Nov, 2007 21:06  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Aber ich bevorzuge dann doch eher Johannes Heesters und Marika Rökk.


  
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 05 Nov, 2007 22:09  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Melli hat folgendes geschrieben:
Hmm, also man startet immer zuerst mit clubtouren damit eine gewisse routine reinkommt, [...]

Das ist schon grundsätzlich richtig, Melli. "Normale" Bands müssen klein anfangen und sich hocharbeiten. Aber Popstars-Bands müssen durchstarten, weil sie fremdgesteuert sind und einen Rattenschwanz an Investoren, Managern, Lizenzinhabern, Aktionärem etc. mit durchfüttern müssen. Eine Popstars-Band ist in erster Linie ein Produkt, die Popstars-Staffel dessen Produkteinführung und ausschlaggebendes Marketinginstrument.
(Und schon habe ich mich in den Klugscheißermodus geswitcht.)

Noch mal zum Vergleich: Staffel 5 hatte fast doppelt so viele Zuschauer. Dennoch standen Monrose kurz vor dem Abschuss, als ihre Tour nicht ausverkauft war. Und diese ihre erste Tour hatte insgesamt grob an die 20.000 Zuschauer. Klar kann man das nicht mit einer Madonna oder einem Robbie Williams vergleichen, aber jede Garagenband hätte Tränen der Freude geheult, denn es ist schon eine völlig andere Liga als Discoauftritte in Wildeshausen.

Nicht so Holger Roost Macias. (Das ist der Chef von Tresor TV und Inhaber der Markenrechte an sämtlichen Popstars-Bands.) Seine Aussage zur Monrose-Tour war jedenfalls damals: Man hätte die Tour direkt im Anschluss an die Staffel machen müssen, dann wäre sie rentabler gewesen. Das Ergebnis dieser Überlegung war das Konzept von Popstars 6, in dem es immer hieß, "Die Popstars gehen direkt im Anschluss an die Staffel auf Tour". Nur ging es bei dieser Überlegung ganz gewiss nicht um eine Clubtour in irgendwelchen Hinterwalddiscos.
Das was dort angekündigt wird, ist tatsächlich nur eine Alibitour, damit die Popstars-Macher das Gesicht nicht völlig verlieren. Ich könnte wetten, es werden auch lediglich ein paar Coversongs für's Live-Playback eingespielt, oder maximal vielleicht noch ein wenig unverkäufliche C-Ware aus den untersten Schubladen von Marc Mozarts Schreibtisch.
Aber noch eher könnte ich mir vorstellen, es wird nicht mal ein weiteres Album geben. Das Album der "Popstars Allstars" schafft es gerade mal auf Platz 80(!) in den Media-Control-Charts. Dafür reichen tatsächlich wenige hundert verkaufte CDs, was nicht mal das Monatsgehalt eines einzelnen mittleren Managers abdeckt, welche aber alle von der Popstars-Band durchgefüttert werden müssen, damit sie weitermachen darf .

Noch mal der Vergleich mit Popstars 5: Dort wurde bereits wenige Wochen nach dem Finale der siebenstellige Bereich mit verkauften Tonträgern geknackt. http://www.ifpi.de/wirtschaft/gpergebnis.php?txtSuche=Monrose
Und dennoch waren die drei (nicht 8-10!) Monröschen beinahe zu unrentabel für den Heuschreckenschwarm, der ausschließlich Bilanzen sieht und die Entscheidung fällt, ob mit weiteren Investitionen in das Produkt "Popstars-Band" die notwendige Rendite erreicht werden kann.

Es ist nur eine Einschätzung, ich bin kein Hellseher. Aber da ich jede Popstars-Staffel mehr oder weniger interessiert verfolgt habe und auch im Laufe der Zeit begann, mich für einige Hintergrundinformationen zu interessieren, kann ich leider die Zukunft dieser Band nur im schwärzesten Schwarz schwarzmalen. Sollte ich falschliegen, freut es mich für die Kandidaten. (Aber nicht für die Heuschrecken...)

PS. Das Detlef würde jetzt gewohnt platt und formelhaft kontern: "Leute, wir machen hier keine Band nach Kochrezept! Ihr alleine entscheidet über den Erfolg, den ihr haben werdet!" Ähm... lächerlich...


   Offline
katie
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beiträge: 9

blank.gif
BeitragVerfasst: Di 06 Nov, 2007 15:45  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Ich komme aus der nähe von WIldeshausen
und gehe auch zu der Club tour:)
ja jaqueline schubert kommt aus dem wildeshausen^^


   Offline
John
Gast






BeitragVerfasst: Di 06 Nov, 2007 19:03  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

@badnick:
Das nenn ich mal (wieder) einen excellenten, schlüssigen, nachvollziehbaren und sehr sachlich formulierten Vortrag zum Thema.

Hat mal wieder großen Spaß gemacht, ihn zu lesen!


  
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: Di 06 Nov, 2007 21:25  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Danke.
Ich bevorzuge übrigens den Begriff Beitrag statt Vortrag. Bin ja kein Oberlehrer. Wink

Ergänzung:
Das Ganze könnte man natürlich einfach als lehrreiche Erfahrung verbuchen. Ist ja nicht so, dass die Popsternchen nichts dazulernen bei Popstars. (Obwohl man in dieser Staffel schon den Eindruck hat, dass da keine wesentliche Entwicklung stattfindet. Das war aber in früheren Staffeln anders.)

Aber dann ist da noch diese lästige Vertragsgeschichte, über die auch Mehdi jetzt Andeutungen gemacht hat. Schlimmstes Szenario wäre wohl, dass jede Promotion eingestellt wird und man die Room2012ers zur Bierzeltband verkommen lässt, die auf Jahrmärkten mit ein paar DJ-Ötzi-Cover-Songs den Bierkonsum ankurbeln dürfen. Ohne die Chance, aus einer jahrelangen Vertragsbindung herauszukommen. Weil die Heuschrecken meinen, auf diese Weise doch noch ein paar Kröten aus der Band rausquetschen zu können, ohne nennenswerte Investitionen in Promo, Veranstaltungsorte, Songmaterial, Management, Equipment und was sonst noch bei einer ernsthaften Band anfallen würde.

OK, das ist jetzt wahrscheinlich wirklich übertriebene Schwarzmalerei. Aber ist der Popstars-Ruf erst ruiniert, ...
Ich kann nur wirklich hoffen, dass die Kandidaten ihre Verträge juristisch haben überprüfen lassen, so dass derartige Horrorszenarien auszuschließen sind.


   Offline
John
Gast






BeitragVerfasst: Mi 07 Nov, 2007 15:17  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Ich bin mir ziemlich sicher, daß man da juristisch was machen kann an Stelle der "Geknebelten".
Nur hat es bisher offensichtlich niemand für nötig erachtet, den Schritt zum Medienanwalt zu machen.
Bei dieser Staffel scheint aber ja vieles anders zu sein, als bei den vorherigen, von denen ich keine gesehen habe, es aber aus den Beiträgen in diversen Foren entnehmen kann.

Unüblich viele Kandidaten sind ausgestiegen, und ob die sich alle noch knebeln lassen...glaub ich nicht !
Wie ich erfahren habe, sind die gegangenen Kandidaten noch 3 Monate vertraglich gebunden, um wohl TV-Auftritte wie z.B. Lina und Jens bei VIVA zu absolvieren. Tja, nach 3 Monaten fragt natürlich erst recht niemand mehr nach ausgeschiedenen Kandidaten, andererseits können sie dann wenigstens einen Neuanfang machen, ohne das schändliche Popstars-Brandmal.
Es hat ja auch Vorteile, daß die Zeit einiges vergessen macht.

Die meisten Musiker müssen hart arbeiten und immer dranbleiben, um es - wenn überhaupt - zu Erfolg zu bringen und es ist nur ein kleiner Prozentsatz, der überhaupt mal bekannt wird, über die Stadt- oder Dorfgrenzen hinaus.
Wohl kaum ein Künstler bekommt Erfolg geschenkt, und welcher Kandidat geglaubt hat, er würde eben diesen gewünschten wahren Erfolg quasi geschenkt bekommen durch die Teilnahme bei Popstars, der hat sich gewaltig geschnitten und sollte sich lieber an die Arbeit machen.

Von nichts kommt nichts!
.....und so....nicht wahr?!
Ach ja, ein großer starker Baum, braucht auch sehr lange, um so groß zu werden.....weise Wahrheiten Wink
Gut Ding will Weile haben....
Was lange währt, wird endlich gut.
Kurzfristig kann man auch nur kurzfristige Erfolge erreichen.
Ausdauer und Beständigkeit schaffen auch nachhaltigen Erfolg.


  
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 10 Nov, 2007 20:55  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

...und steter Tropfen höhlt die Leber. (Ihr wisst schon, der Krug geht so lange zum Zapfhahn, bis man bricht.)

Nun ja, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Aber erfahrungsgemäß ist Popstars kein Sprungbrett. Wer rausfliegt, ist nicht mehr gefragt. Wer sehr früh gehen muss und im TV daher weitgehend ungesendet geblieben ist, kann es noch mal bei DSDS versuchen. Aber in der Regel wollen die dort keine ausgelatschten Schuhe vom Konkurrenzformat sehen.
Umgekehrt darf DSDS-Ausschuss aber sehr wohl bei Popstars antreten. Alleine in dieser Staffel wieder Sascha und Kemi. Was sagt das wohl über den Qualitätsanspruch von Popstars und über den Ruf, den dort Ausgeschiedene automatisch in der Musikbranche genießen?
Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Kati und Alex sind nach wie vor musikalisch sehr aktiv und feiert auch kleine Erfolge. Eben auf dem steinigen Weg, was aber auch nur funktioniert, weil sie "Vollblutmusikerinnen" sind, wie Falk immer sagt. Mit Band, Songwritern und langem musikalischen Background.
Um den Sprung zumindest in den gesamtdeutschen Markt zu schaffen, bedarf es vor allem einer Sache: Vitamin B. Oder aber sehr vieler glücklicher Zufälle. Die wenigen Allround-Talente, die es gibt, lassen sich aber nur selten in einem Format wie Popstars vorführen.

Thema Vertrag: die 3 Monate Sperrfrist betreffen die ausgeschiedenen Kandidaten. War in der Vergangenheit auch so und ist auch gewissermaßen noch im Rahmen. Die Bandmitglieder bekommen einen anderen Vertrag, an den sie möglicherweise über Jahre gebunden sind. Genaueres erfährt man hierzu als Außenstehender nicht, da natürlich Geheimhaltungsklauseln unterzeichnet werden müssen.
Müßiges Thema. Aber es ist auch derzeit alles dazu gesagt.


   Offline
John
Gast






BeitragVerfasst: Sa 10 Nov, 2007 21:06  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Punkt .
Mehr gibt's wirklich nicht zu sagen!


  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Empfehlungen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


[Impressum]
Forensicherheit

21628 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Popstars Powered by phpBB2, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.1653s ][ Queries: 83 (0.0405s) ][ Debug Ein ]