Popstars 2012 Forum -  - Staffel 11 Foren-Übersicht Portal
 Startseite  •  Popstars Video  •  FAQ  •  Suchen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
Das neue Popstars-News Tool - alle Popstars-Videos auf Deinen PC!

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Norena
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 942
Wohnort: Magstadt
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 17 Aug, 2009 08:42  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

also ich hab mich gefreut als es losging...daß das nur Show ist ist doch eh klar
ich fand das Warm-Up schön und mir gefällt der Detlef so mager auch besser als so fett

_________________
Die Dunkelheit ist wenigstens echt, das Licht scheint nur so!

   Offline
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: Di 18 Aug, 2009 20:36  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Norena hat folgendes geschrieben:
[...] mir gefällt der Detlef so mager auch besser als so fett

Fett? D! war ein BILD von einem schwitzenden Fleischklops tumben Tanzteletubbie Mann. Er aß keine Steaks, sondern Kühe. Statt Wein trank er Öl. Und die Kleineren unter den Kandidaten konnte er verspeisen, ohne auch nur rülpsen zu müssen. Mund auf, kurzes cholerisches Grunzen, weg waren die.
Und jetzt schau ihn dir an. Ein klapprig-tattrig dreinblickender zahnloser Tiger. Der Skeletor vom Knabenchor. Um Äonen gesichtsgealtert. Wenn Mischell einmal niest, ... Ich mag gar nicht dran denken. Kennt ihr den Fliegenden Robert? Image
Kate nimmt Die wohl viel zu hart ran. Das kann ein Mann in dem Alter doch alles gar nicht mehr leisten! Image

Zo. Habe gerade noch schnell ProSiebens aktuelles Praktikantengeschwurbsel gelesen und nu hab’sch erstmal genug Kagge im Kopp bis es losgeht. Image


   Offline
arielle62
Popstars-Fan
Popstars-Fan


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 59

austria.gif
BeitragVerfasst: Di 18 Aug, 2009 22:32  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Mir hat D! früher auch viel besser gefallen!
Den Link, badnicky, hab ich mir gegeben, doch vom Stockerl hat's mich nicht gehauen!*g
Bin scheinbar doch eher ein DSDSler als ein Popostar-Fan!

Um zu Deiner Frage auf Daniel zu kommen: Man hört noch immer etwas von ihm(man glaubt es kaum Wink ). Unlängst war er bei der "Nacht der Stars" (od. so Wink ) am Wörthersee in Kärnten, u.a. mit DJ Ötzi und Jürgen Drews, halt mit allen, die einen Namen haben*sfg
Ne, mal ernsthaft: So FANatisch war und bin ich nicht, auch nicht bei Daniel. Wenn die Staffel vorbei ist, dann auf ein Neues!*he he*

_________________
Grüßele
arie Wink

Fische  Tiger Versteckt
MandyEckert
Neuling
Neuling


Alter: 25
Anmeldungsdatum: 12.07.2012
Beiträge: 2
Wohnort: Wismar
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 20 Aug, 2009 15:45  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Tach zusammen, ist ja interessant war Ihr so schreibt...teils teile ich Eure Meinung, teils sehe ich es anders.

Ich finde ganz und gar nicht dass Popstars ein seriöseres Format ist als DSDS, man könnte eigentlich sagen, dass an beiden Formaten nichts seriöses dran ist - beide dienen nur den Einschaltquoten und ob die Band oder der Künstler am Ende Erfolg haben ist reine Nebensache, wenn ja, schön für Dieter Bohlen oder Tresor TV, wenn nicht - auch egal.

Erfolgreicher ist Popstars auch nicht als DSDS, das ist eindeutig anhand von Zuschauer- und Verkaufzahlen nachweisbar. Die Einschaltquote bei DSDS ist immer viel höher gewesen als bei Popstars, das mag auch daran liegen, dass das Format nicht nur auf Kids ausgerichtet ist, denn DSDS schauen sich alle an, von Gross bis Klein. Ausserdem ist der Samstag abend als Sendetermin einfach die bessere Plazierung.
Bislang waren ausnahmelos alle DSDS-Gewinner erst mal auf Platz 1 in den Charts, mit Single und Album, und zwar immer noch, Popstars ist seit Room2012 und Queensberry eigentlich eher ein Garant für schlechte Bands geworden.

Aber ich bin kein DSDS-Fan, so ist es nicht gemeint, im Grunde mag ich Popstars schon lieber, aber erfolgreicher ist es nun wirklich nicht, also lasst mal schön den Dom in Kölle:-)

Ich habe mir auch diese Einleitungs-Sendung angeschaut letzte Woche, bin aber mal wieder gleich total abgenervt gewesen über diese ständige Selbstbeweihräucherung von D's unnötigen Sprüchen "...was den besondern Zauber von Popstars ausmacht"..."unsere Kombination macht insbesondere aus, dass wir so toll zusammen passen, der eine ist eher nüchtern, der andere emotional"...usw.
Anstatt einfach mal die Sendung anlaufen zu lassen und die Leute können sich dann selbst eine Meinung bilden, wird hier gleich wieder vorgegeben wie man was zu finden hat??? Unglaublich und absolut lächerlich. Ich kann mich jetzt schon wieder total aufregen darüber. In den letzten Staffeln kamen auch immer so Sprüche wie "..und diese emotionale Performance wird uns präsentiert von..." - Hallo? Geht's noch?? Kann man sich das erst mal anschauen und dann entscheiden, ob ich das überhaupt "emotional" finde oder nicht?

Alleine aus diesem Grunde ist und bleibt Popstars einfach irgendwo ein Kinderformat.

Und dann diese neue Erkenntnis: "wir schauen diesmal besonders auf den Gesang" - da kann ich nur sagen: "HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH - endlich mal begriffen worum es gehen sollte?? Pffff!

In dem Punkt kam Popstars auch nicht an DSDS heran, denn alleine kann sich keiner verstecken hinter Ausdrücken wie "Gesamtpaket" oder "Teamfähigkeit" - hoffentlich wird es diesmal wirklich ein Duett wo der Gesang im Vordergrund steht.

Auf jeden Fall gibt es wieder eine Menge zu diskutieren.
In diesem Sinne schönen Abend noch:-)


Krebs  Affe Offline
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: Do 20 Aug, 2009 18:55  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Power&Glory hat folgendes geschrieben:
Bislang waren ausnahmelos alle DSDS-Gewinner erst mal auf Platz 1 in den Charts, mit Single und Album

Stimmt nicht.

Power&Glory hat folgendes geschrieben:
Popstars ist seit Room2012 und Queensberry eigentlich eher ein Garant für schlechte Bands geworden.

Stimmt.
Bei mit bekommt die Sendung auch diesmal nur wenige Wochen, das besser zu machen, als in den letzten beiden Staffeln. Sonst bin ich ganz schnell weg. Image

Power&Glory hat folgendes geschrieben:
aber erfolgreicher ist es nun wirklich nicht, also lasst mal schön den Dom in Kölle:-)

Genauer hinlesen. Hier schrub nämlich niemand, Popstars sei die erfolgreichere Sendung als DSDS, sondern ich sagte, die Popstars-Bands hatten im Schnitt einen nachhaltigeren Erfolg als DSDS-Sieger, sprich, sie wurden besser gefördert und vermarktet.

Klar geht es primär um Werbeeinnahmen während der Sendung. Warum das so ist, kann man sich leicht ausrechnen. (Ich werde es aber bei Gelegenheit gerne noch mal vorrechnen.) Und dass man Room 00 nach gerade mal 9 Monaten entsorgt hat und sich Nu Pagadi bereits nach wenigen Wochen trennten, brauchste jetzt nicht auch noch aufwärmen. Oder dass Medlock auch langjährig aktiv war ist. Denn was "im Schnitt" heißt, möchte ich nun wirklich nicht umständlich erklären müssen.

Und da eine Karriere eben auch etwas mit Nachhaltigkeit zu tun hat, ist Popstars das seriösere Format. Zwar nicht unbedingt der seriöseste Weg überhaupt ins Popbizz, aber immerhin. Die Strippenzieher im Hintergrund meinen es einen Hauch ehrlicher mit den Kandidaten, als es bei DSDS der Fall ist. Oder andersherum, ehe es noch zu positiv klingt, bei RTL sitzen die noch schäbigeren Seelenverkäufer.

Power&Glory hat folgendes geschrieben:
Alleine aus diesem Grunde ist und bleibt Popstars einfach irgendwo ein Kinderformat.

Stimmt. Die Kernzielgruppe ist nämlich per Format-Definition zwischen 13 und 17 und weiblich. Schert mich aber nen Dreck. Wenn die Kandidaten singen können und die Sendung nicht erneut zu sehr in die Klamaukecke wegdriftet, schau ich sie trotzdem. Image

Power&Glory hat folgendes geschrieben:
In dem Punkt kam Popstars auch nicht an DSDS heran, denn alleine kann sich keiner verstecken hinter Ausdrücken wie "Gesamtpaket" oder "Teamfähigkeit"

Ja, denn bei DSDS versteckt man sich nicht großartig hinter Argumenten. Man sagt stattdessen einfach, wer das "tollste Outfit" hat (Blondi), oder wer "everybody's Bitch" ist (Titanpopo), oder einfach nur, wer "einen geil macht" (ralliger Manager). Total seriös. Image


Ach ja, ansonsten gehe ich absolut d'accord mit deinem Beitrag.



arielle62 hat folgendes geschrieben:
Unlängst war er bei der "Nacht der Stars" (od. so Wink ) am Wörthersee in Kärnten, u.a. mit DJ Ötzi und Jürgen Drews, halt mit allen, die einen Namen haben*sfg

Der Drews soll für Daniel mal schnell den Weg zum Ballermann ebnen, ehe die Saison vorbei ist. Image Dort kann er mit seiner Bohlenmucke sicher prima zumindest noch ein Weilchen die schlichten Gemüter der Sauftouristen beglücken.

arielle62 hat folgendes geschrieben:
Wenn die Staffel vorbei ist, dann auf ein Neues!*he he*

Yippie, du hältst das genau wie RTL. Image

arielle62 hat folgendes geschrieben:
Bin scheinbar doch eher ein DSDSler als ein Popostar-Fan!

Guckste trotzdem noch'n bisschen mit? Image LaMer ist sicher auch irgendwann wieder aus ihrem alljährlichen drölfzehnwöchigen Sommerurlaub zurück.


   Offline
arielle62
Popstars-Fan
Popstars-Fan


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 59

austria.gif
BeitragVerfasst: Do 20 Aug, 2009 22:03  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

badnick hat folgendes geschrieben:

arielle62 hat folgendes geschrieben:
Wenn die Staffel vorbei ist, dann auf ein Neues!*he he*

Yippie, du hältst das genau wie RTL. Image
.


Du nicht? *schelmisch grins*
Wer all diese Castingshows "ernst" nimmt, ist selber schuld. Razz Laughing

_________________
Grüßele
arie Wink

Fische  Tiger Versteckt
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: Do 20 Aug, 2009 23:41  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

arielle62 hat folgendes geschrieben:
Du nicht?

Nein. Das ist jetzt zwar äußerst peinlich für mich, aber ich besitze tatsächlich alle Monrose-Alben und rund die Hälfte (also so in etwa die erste Hälfte) aller No-Angels-Alben. Und auch das (eine) Nu-Pagadi-Album. Und auf Franciscas Album warte ich noch heute. Embarassed
Klar sind diese Castingformate ein lustiger Zeitvertreib. Aber wenn ich NUR den Zeitvertreib suche, dann steht Trash-Soap ziemlich weit hinten auf meiner Prioritätenliste. Vor Trash-Soap rangiert sogar noch zahlreicher anderer TV-Trash. Southpark finde ich z.B. herrlich schräg. Aber ich schreibe nicht darüber. Wozu auch? Es dient ja nur meiner Unterhaltung.
Musik-Castings treffen bei mir einen besonderen Nerv. Den Al-Bundy-meets-Beyonce-Knowles-Nerv, den aber vermutlich nur ich besitze. Das ist halt so. Image Und alle Jubeljahre wieder wird sogar jemand gecastet, der von da an fest in mein CD-Regal implantiert wird.

arielle62 hat folgendes geschrieben:
Wer all diese Castingshows "ernst" nimmt, ist selber schuld. Razz Laughing

Ich weiß. Image

--
Zur aktuellen Sendung noch: Ich bin bei der zweiten Werbepause in den Biergarten abgerauscht. Was mir jetzt noch mit nicht marginalem Alkoholpegel von diesem Sendungsbruchteil in Erinnerung ist, ist, dass ich Frollein Mischell als so ziemlich das Peinlichste empfunden habe, was mich jemals zum Fremdschämen benötigt hat. Aber auch die Restjury hat nicht mit Narzissmus gegeizt.
Gab’s wenigstens noch EINEN guten Kandidaten? Einer würde mir ja schon reichen.


   Offline
arielle62
Popstars-Fan
Popstars-Fan


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 59

austria.gif
BeitragVerfasst: Fr 21 Aug, 2009 15:02  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

badnick hat folgendes geschrieben:

Nein. Das ist jetzt zwar äußerst peinlich für mich, aber ich besitze tatsächlich alle Monrose-Alben und rund die Hälfte (also so in etwa die erste Hälfte) aller No-Angels-Alben. Und auch das (eine) Nu-Pagadi-Album. Und auf Franciscas Album warte ich noch heute. Embarassed

Ui, da überraschst Du mich aber! Franzis Album hätte ich mir aber auch zugelegt.
badnick hat folgendes geschrieben:

Klar sind diese Castingformate ein lustiger Zeitvertreib. Aber wenn ich NUR den Zeitvertreib suche, dann steht Trash-Soap ziemlich weit hinten auf meiner Prioritätenliste.

Es ist ja nicht so sehr die Sendung an sich, die mich interessiert, sondern viel mehr das Quatschen und Diskutieren mit "Gleichgesinnten" Wink
Wenn man dann so schön abschwenken kann, z.B. mit Howlin' Wolf ins "Musikwiki" Laughing und sein Wissen etwas aufpeppen lassen kann, hat es sogar etwas Nützliches, neben der Unterhaltung.
Und für unbeschwertes Blödeln (ob die Sendung betreffend od. davon abschweifend) bin ich immer zu haben. Laughing

_________________
Grüßele
arie Wink

Fische  Tiger Versteckt
arielle62
Popstars-Fan
Popstars-Fan


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 59

austria.gif
BeitragVerfasst: Fr 21 Aug, 2009 16:26  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

badnick hat folgendes geschrieben:
Was mir jetzt noch mit nicht marginalem Alkoholpegel von diesem Sendungsbruchteil in Erinnerung ist, ist, dass ich Frollein Mischell als so ziemlich das Peinlichste empfunden habe, was mich jemals zum Fremdschämen benötigt hat. Aber auch die Restjury hat nicht mit Narzissmus gegeizt..

Sorry fürs Doppelpost, nur hab ich inzwischen bei "Taff" einen Zusammenschnitt der letzten Sendung gesehen und JA, diese Mischell??? ist katastrophal! Mad Shocked
Sie möchte ganz eindeutig eine 2. Nina Hagen geben, nur gelingt ihr das überhaupt nicht( ausserdem: N.H. gibt's nur einmal!!!)
Ihr Verhalten wirkt aufgesetzt und übertrieben.
Noch ein Grund, warum ich zumindest das Casting auslasse. Rolling Eyes

_________________
Grüßele
arie Wink

Fische  Tiger Versteckt
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 21 Aug, 2009 19:57  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Mischäll wirkt wie Miss Piggy auf Speed in der Laienschauspielergruppe eines Kuhdorfs. Ihre aufgesetzte Quirligkeit hat ein Fremdschämpotenzial, das seinesgleichen sucht. ("Yeah, I licky-licky-like it")
Bisher peinlichster Fall von Laienschauspiel meets Drehbuch der Popstars-Geschichte.
Besonders skurril wird es anmuten, wenn die Schürie sich in Bälde wieder über mangelnde Authentizität der Kandidaten auslässt.
Von Tante google ins Haus geflattert: Der Focus findet sie auch peinlich. Image

Bei dem Die steht hingegen zu befürchten, dass er tatsächlich authentisch ist. Nach all den Popstars-Jahren hat es ihm möglicherweise inzwischen sämtliche Sicherungen rausgehauen. Er schafft es mittlerweile beim Verzapfen maximalen Schwachsinns derart gekünstelt eindringlich zu wirken, dass man ihn direkt in die nächste Klapse stecken möchte.

Ja, die Casting-Runden kann man eigentlich immer getrost überspringen. Hüben wie drüben. Nach den ersten Sendeminuten überkam mich schon wieder dieses "was tust du da eigentlich"-Gefühl. Ich muss da wohl noch ein wenig Lernfähigkeit erlernen oder so.

arielle62 hat folgendes geschrieben:
Es ist ja nicht so sehr die Sendung an sich, die mich interessiert, sondern viel mehr das Quatschen und Diskutieren mit "Gleichgesinnten" Wink
Wenn man dann so schön abschwenken kann, z.B. mit Howlin' Wolf ins "Musikwiki" Laughing und sein Wissen etwas aufpeppen lassen kann, hat es sogar etwas Nützliches, neben der Unterhaltung.
Und für unbeschwertes Blödeln (ob die Sendung betreffend od. davon abschweifend) bin ich immer zu haben. Laughing

Da unterschreibe ich zusätzlich auch noch mit.

Arie, wir haben jetzt hier ja einstweilen ein Privatforum. Image Wer macht die tollste Musik von die ganze Welt? Sind die Kinder brav? Was machen Hund, Katze, Maus?
Aber nicht wieder shreddern Image


   Offline
HenryMorgan
Warnungen : 3
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 233

blank.gif
BeitragVerfasst: So 23 Aug, 2009 11:28  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Ich liebe ja diese Sendungen und schaue mir alle an,auch wenn ich mir noch nie eine Platte oder Single von solchen Bands gekauft habe und niemals kaufen werde (absolut nicht meine Musikrichtung).

Jedoch fand ich die Sendung am Donnerstags einfach nur schlecht. Was einerseits an den zwei neuen Jurymitglieder lag (sowas von farblos gewesen), das wieder Kerle dabei sind und irgendwie bis auf den,der direkt ohne Recall weiter kam,einfach nur Gurken aufgetreten sind.

Von den 7? Wackelkandidaten waren 5 so schwach,das sie letztes Jahr nichtmal da Rerecall geschafft hätten.

Die besten 7 aus Stuttgart kamen insgesamt weiter. Das waren die besten 7??Also kann mich an keine Sendung erinnern, wo die Kandidaten ein so dermassen schwaches Niveau gehabt hätten.

Jedoch kann dafür Prosieben nichts.


   Offline
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: So 23 Aug, 2009 19:36  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

HenryMorgan hat folgendes geschrieben:
[...]das sie letztes Jahr nichtmal da Rerecall geschafft hätten.

Ich habe ja nur roundabout das erste Drittel der Folge gesehen. Aber letztes Jahr wurde bereits mehr unterster gesanglicher Bodensatz durch die Casting-Runden gewunken, als je zuvor. Viel schlechter kann's ja wohl nicht gewesen sein, oder?
Hallo? Wir haben die kompetenteste Jury aller Zeiten am Start!
(c) D!

HenryMorgan hat folgendes geschrieben:
Jedoch kann dafür Prosieben nichts.

Wer denn sonst? Dass dort kaum noch ambitionierten Leute aufkreuzen ist nur die Langzeitfolge von jahrelangem Quotenfetischismus auf Kosten der eigenen Glaubwürdigkeit. Arie schrieb unlängst "Wer diese Sendungen ernst nimmt, ist selber schuld". Das leuchtet einem spontan ein. Man hinterfragt nicht mal mehr, warum das denn so ist. Da ist es doch nur noch ein kleiner gedanklicher Schritt, zu erkennen, warum kaum noch Bewerber mit ernsthaften Absichten dort aufschlagen.

Formate wie Popstars und DSDS haben sich ihr katastrophales Image über viele Jahre selbst erarbeitet und haben somit jetzt das Problem am Hacken, dass sie von den Ambitionierten unter den potenziellen Bewerbern nicht mehr ernst genommen werden. Ja, es gibt nämlich nach wie vor etliche musikalische Talente. Jeder zweite Straßenmusikant könnte z.B. die Quietschberries mühelos musikalisch aufwerten. Nur, die meisten Leute mit musikalischen Ambitionen wollen sich komischerweise nicht als Schmierenkomödianten eines Quartalsprojekts verbrennen lassen. Somit bleiben nur noch die Bewerber, die sich auch für Big Brother nicht zu schade wären. Tja, die singen halt nur im Schnitt nicht ganz so dolle.

Und ausgerechnet DIESES Problem soll kein hausgemachtes sein?


   Offline
HenryMorgan
Warnungen : 3
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 233

blank.gif
BeitragVerfasst: So 23 Aug, 2009 20:31  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Badnick,du magst Queensberry nicht,ok, aber das die Mädels was drauf haben, hat man gut gesehen,auch wenn du es nicht wahr haben willst.

Die 4 dürften die meisten Top 10 DSDS Kandidaten locker stehen lassen. Während da viele in 1 WOche nichtmal 1 Lied gescheit hinbekommen, hatten die Mädels dort teilwesie nicht mal 24 Stunden Zeit ein Lied MIT Choreographie (was bei DSDS gar nicht nötig ist) zu lernen.

Unter gleichen Bedingungen, 1 Woche Zeit, 1 Lied ohne Choreo würden viele Mädels um keinen Deut schlechter sein als die Top 5 bei DSDS.


   Offline
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: So 23 Aug, 2009 22:32  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Wer wann was mit/ohne Choreographie gelernt oder nicht gelernt hat, das ist, naja, scheißegal. Alle Soost'schen Tugenden haben diese Eigenschaft. Blendwerk.

Willste nen Musiker ernsthaft groß machen, indem du erläuterst, wie mühsam er für seinen Erfolg LERNEN musste? Alle großen Musiker, von denen ich hörte, hatten immer großen Spaß an ihrem Schaffen. Sie mussten nicht zum Lernen getrieben werden, sondern hatten es eben im Blut, Musiker zu sein. In der Popmusik muss man zusätzlich noch der geborene Selbstdarsteller sein. Und das alles ist nun mal NICHT für jeden mit ein Bisschen Pammpamm-Brainwashing erlernbar.

Popstars hängt die Latte tiefer, aber die schubsen einen halt auch über die Klippe, wann immer es ihnen gefällt. Nicht nur während der Show. :room2012:

Streich die Quietschberries aus meinem obigen Beitrag. Sie dienten nur als Beispiel. Vielleicht verstehst du ihn dann besser.


   Offline
HenryMorgan
Warnungen : 3
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 233

blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 24 Aug, 2009 12:30  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

badnick hat folgendes geschrieben:
Wer wann was mit/ohne Choreographie gelernt oder nicht gelernt hat, das ist, naja, scheißegal. Alle Soost'schen Tugenden haben diese Eigenschaft. Blendwerk.

Willste nen Musiker ernsthaft groß machen, indem du erläuterst, wie mühsam er für seinen Erfolg LERNEN musste? Alle großen Musiker, von denen ich hörte, hatten immer großen Spaß an ihrem Schaffen. Sie mussten nicht zum Lernen getrieben werden, sondern hatten es eben im Blut, Musiker zu sein. In der Popmusik muss man zusätzlich noch der geborene Selbstdarsteller sein. Und das alles ist nun mal NICHT für jeden mit ein Bisschen Pammpamm-Brainwashing erlernbar.

Popstars hängt die Latte tiefer, aber die schubsen einen halt auch über die Klippe, wann immer es ihnen gefällt. Nicht nur während der Show. :room2012:

Streich die Quietschberries aus meinem obigen Beitrag. Sie dienten nur als Beispiel. Vielleicht verstehst du ihn dann besser.


Ich verstehe nicht so agnz, was du uns hier sagen willst, oder was dich jetzt so dermassen stört an der ganzen Shop?

Das solche Shows niemanden vom Schlage Madonna oder andere Weltstars hervorbringen ist klar.

Internationale Stars auch nur 1 von 100 wenn überhaupt.

Das ist auch gar nicht das Ziel dieser Castingshows.

Da sollen günstige Sendungen gemacht werden,die hohe Werbeeinnahmen versprechen und natürlich auch Sendezeit bringen (Prosieben muss ja auch das Programm irgendwie füllen).

In der Regel ist durch die Publicity auch ein Nummer 1 Hit garantiert. Danach zeigt die Zeit,ob die Gruppe auch dauerhaft ankommt.

Das nicht jede Band Jahre lang besteht und Millionen Platten verkauft ist ganz normal, gibt jedes Jahr hunderte solcher Bands die absolut untergehen und nichtmal in die Top 100 kommen.

Also was erwartest du von diesen Shows?? Zukünftige Weltstars und Millionenseller?


   Offline
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Empfehlungen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


[Impressum]
Forensicherheit

21630 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Popstars Powered by phpBB2, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.2683s ][ Queries: 82 (0.0343s) ][ Debug Ein ]