Popstars 2012 Forum -  - Staffel 11 Foren-Übersicht Portal
 Startseite  •  Popstars Video  •  FAQ  •  Suchen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
Das neue Popstars-News Tool - alle Popstars-Videos auf Deinen PC!

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 13 Aug, 2008 21:26  Titel: Oooh ! Game over Nach untenNach oben

Das war's dann also. Pünktlich zur neuen Popstars-Staffel läuft im Oktober Room 2012s Plattenvertrag aus. Die Band wettert gegen Starwatch, ProSieben & Co., dass die Balken krachen. Vertragsverlängerung wohl ausgeschlossen.

http://unterhaltung.t-online.de/c/15/87/55/20/15875520.html

Willkommen in der Realität.


   Offline
Pseiko
Administrator
Administrator



Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 431

blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 20 Aug, 2008 21:47  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Als Einzigster könnte vielleicht noch Cristobal was nach "Room2007/08" hinbekommen. Der kann ja ne Band gründen. Oder ein Duett mit Thomas Godoj aufmachen..

_________________
Wir suchen Talente! [hier klicken]

   Offline
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 22 Aug, 2008 19:22  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Herr Godoj hat doch seine eigene Band. Aber mit Herrn Maalouf zusammen könnte Christobal sicher richtig was reißen. Schlagerbarde und vermeintlich songwritender Gitarrenplaybacker, da kommt doch quasi der Erfolg von alleine.

Nö. Wer als Castingstar gefloppt ist, braucht in der Musikbranche nirgends mehr anzuklopfen. Die Labels wollen nicht einmal die wirklich Guten, die zu früh bei Castingshows rausfliegen. Wieso sollten sie also an Leuten interessiert sein, die sich auf dem Musikmarkt bereits als unverkäuflich erwiesen haben? Anders gefragt: Gibt es EIN EINZIGES Beispiel eines gefloppten Castingstars, der anschließend noch mal was in der Musikbranche gerissen hätte?

Room 2012 wären gut beraten, die ganze Geschichte jetzt als Erfahrung zu verbuchen und sich neue, realistische Ziele zu setzen. Sonst dürfen wir bald von Privatinsolvenzen lesen. Oder auch nicht, weil sich keine Sau mehr dafür interessiert.


   Offline
Pseiko
Administrator
Administrator



Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 431

blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 23 Aug, 2008 20:33  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Doch Max Buskohl...
Ich war auf einem Festival, da waren u.a. Empty Trash, mit mindestens 200 Zuschauer.
Er hat sogar auf penetranten Wunsch zweier Fans mal kurz Mr. Jones angespielt. Ich fand den Abend geil, weil so "privat" erlebt man solche Leute wohl sonst nur auf dem Sozialamt.

Aber schönes Video haste verlinkt. Habe es mir gleich zweimal angehört. Ich finde Modern Talking geil.. Einfach nur gefälliger Sound ohne Tiefgang.

_________________
Wir suchen Talente! [hier klicken]

   Offline
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: So 24 Aug, 2008 08:06  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Mit "gefloppten Castingstars" meinte ich eigentlich diejenigen, die bis in den Plattenvertrag gecastet wurden und diesen dann wegen Erfolglosigkeit wieder verloren haben. Also wirtschaftlich gefloppt, so wie Room 2012 halt. Da ist mir auch international niemand bekannt, der es anschließend noch mal geschafft hätte im Musikgeschäft.

Von denen, die mal bei einem Casting rausgeflogen sind, haben es allerdings einige noch zu was gebracht. Populäres Beispiel: Christina Aguilera. Oder hierzulande: Nevio, Buskohl, Küblböck (örgs), Mehdi, Bisou. Sind zwar alle nur in Nischen aktiv und werden von der breiten Masse praktisch nicht zur Kenntnis genommen, aber immerhin boxen sie sich so leidlich durch. Mehr scheint wohl auch für sie nicht drin zu sein.

Verdammt schade um Leute wie z.B. Francisca Urio. Die Plattenfirmen müssten da eigentlich Schlange stehen, sollte man meinen. Tun sie aber nicht, weil das Musikgeschäft verdammt unrentabel geworden ist und die Labels dazu tendieren, auf wenige sichere Zugpferde zu setzen, anstatt neue Namen zu etablieren. Wer wie Room 2012 bauchgelandet ist, wird erst Recht keine weitere Chance mehr erhalten. Es sei denn mit einem Bandübernahmevertrag statt mit einem Künstlervertrag, wie bisher. (Klick) Aber dazu müssten sie es zunächst autark und mit eigenem Songmaterial wieder zu etwas bringen. Realistisch ist das wohl kaum, denn wenn einer von ihnen das könnte, wäre dieser wohl gar nicht erst bei Popstars gelandet.

Nur am Rande: Wie angeschlagen die Musikbranche ist, hat man unlängst wieder am Ausstieg von Bertelsmann (unter anderem die Mutterfirma von RTL) aus Sony BMG gesehen. Ihren 50%-Anteil haben sie für 'n Appel und 'n Ei (900 Mio. USD statt vormals bewerteten 2,5 Mrd.) an Sony verschleudert und damit hat der größte deutsche Global Player im Musikgeschäft mit dieser Sparte abgeschlossen. Ariola gehört jetzt den Japanern, Bertelsmann Music Group (BMG) ist Vergangenheit. Begründung: Musik ist unrentabel. Ich weiß, das passt thematisch nicht ganz in dieses Forum, aber es veranschaulicht, warum die Musikbranche heute keine zweiten Chancen mehr vergibt. Denn nicht mal die ersten Chancen scheinen sich noch zu rechnen.

PS. Du findest Brother Lui geil? Image


   Offline
Pseiko
Administrator
Administrator



Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 431

blank.gif
BeitragVerfasst: So 24 Aug, 2008 20:25  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Wie geht es aber dann mit der Musikbranche weiter, wenn es so unrentabel wird?

Verkaufen dann kleinere Bands ihre CD`s dann selber?
Was bedeutet das für mich als Endverbraucher?

Stehen dann in den Läden nur noch CD`s von den 5-6 größten aktuellen Popstars (ich meine jetzt die richtigen, nicht die von Pro Sieben?

_________________
Wir suchen Talente! [hier klicken]

   Offline
badnick
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 515

blank.gif
BeitragVerfasst: So 24 Aug, 2008 21:39  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

An diesen Fragen zerbrechen weit schlauere Köpfe als der meine. Die schlausten Köpfe von Bertelsmann jedenfalls meinten, man müsse sich von der Musiksparte einfach trennen. Wo das jetzt hinführt, weiß ich nicht. Reduzierung auf Mainstream liegt aber nicht wirklich fern. Kleinere Bands gibt's dann halt einfach gar nicht mehr außerhalb der nachbarlichen Garage. Image


   Offline
LaMer
unglaublich weiblich



Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 737

france.gif
BeitragVerfasst: So 14 Sep, 2008 22:31  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Die kleinen Bands werden ihre Musik wohl nur noch über Internet vertreiben - aber da liegt auch ihre Chance.

Über das Ende von Zimmer 2012 muss sich ja keiner wundern.


   Offline
HenryMorgan
Warnungen : 3
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 233

blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 03 Nov, 2008 16:55  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Die Band war ja auch eine einzige Grütze.

Deren Debütsingle wo sowas von Uneingängig ,einfach ein schlechter Song.

Drei Kerle und 1 Frau war eh ein Megablödsinn und resultierte doch auch nur daraus, das bei Nu Pagadi sich die 2 Mädels so angezickt hatten.


   Offline
Norena
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 942
Wohnort: Magstadt
germany.gif
BeitragVerfasst: Di 04 Nov, 2008 10:39  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

momentan suchen sie ein neues Label
ich hoffe sie kommen wieder auf die Beine - auf eigene Beine
das Zeug dazu haben sie

_________________
Die Dunkelheit ist wenigstens echt, das Licht scheint nur so!

   Offline
Norena
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 942
Wohnort: Magstadt
germany.gif
BeitragVerfasst: Di 06 Okt, 2009 10:23  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

ok das ist alles vorbei, schade um die Talente dieser Staffel, ich mein halt auch die Tänzer
lt. Mehdi ist das eh alles abgekartetes Spiel man sollte sich viellciht nicht allzusehr damit befassen, letztendlich geht es nur um die Einschaltquoten während die jeweilige Staffel gerade läuft
schlimm dran sind ja eh nur die Kandidaten, die es ernstgenommen haben
oder Schule oder Lehre deswegen abgebrochen haben

mit Room 2012 hab ich echt noch mitgefiebert, mittlerweile laß ich mich nur noch "berieseln" und so machts dann auch Spaß

_________________
Die Dunkelheit ist wenigstens echt, das Licht scheint nur so!

   Offline
kabilan



Alter: 35
Anmeldungsdatum: 25.10.2016
Beiträge: 0

blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 25 Aug, 2010 16:04  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Und wenn es mit der Musik nicht klappt, können sie ja immer noch Soap-Darsteller oder Moderatoren werden, so hat es bisher jeder Ex-Castingstar über die Runden geschafft.


Widder  Hund Offline
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Empfehlungen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


[Impressum]
Forensicherheit

21610 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Popstars Powered by phpBB2, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.3098s ][ Queries: 69 (0.0305s) ][ Debug Ein ]