Popstars 2012 Forum -  - Staffel 11 Foren-Übersicht Portal
 Startseite  •  Popstars Video  •  FAQ  •  Suchen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
Das neue Popstars-News Tool - alle Popstars-Videos auf Deinen PC!

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
HenryMorgan
Warnungen : 3
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 233

blank.gif
BeitragVerfasst: Di 16 Dec, 2008 15:43  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Neliel hat folgendes geschrieben:
Ich bin älter als 18^^

Deine Klugscheißerei hilft dir auch nicht weiter Henry. Wie alt bist du denn bitte, wenn du dich so sehr für die Kiddis einsetzt?
Ich habe viel mit Kindern zu tun.
Ich bin nur der meinung, dass Kiddis sich mehr beeinflussen lassen.
ZB wie halt Popstars, da ist alles so schön bunt und ach so tolle Vorbilder.
Ich meine, was ich teilweise von 12 oder 15 jährigen gelesen/gehört habe [es gibt Ausnahmen als nicht gleich alle angegriffen fühlen wenn sie in der Altersklasse sind] das war heftig xD
Schon allein die Ausdrucksweise ist total anders und sie lassen sich meiner meinung nach schneller blenden und einlullen als "Hörer mit mehr Musikerfahrung"


Bin schon laaaange kein Kind mehr. Dennoch ist und bleibt deine Aussage Diskriminierend.
Denn du scherst nunmal alle Kinder bis zum vollendeten 18 Lebensjahr über einen Kamm.
Dann das sind nunmal alles Kinder.


   Offline
Neliel
Warnungen : 1
Popstars-Profi
Popstars-Profi


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 16.10.2008
Beiträge: 293

germany.gif
BeitragVerfasst: Di 16 Dec, 2008 15:55  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Ich finds zum schießen, dass gerade du mit Diskriminierung kommst xD
Ich kauf dir leider nicht ab, wenn du jetzt hier einen auf nett machst ... der "Rächer der Kinder" xD
Oh man Henry über legmal was du hier vom Stapel gelassen hast^^

_________________
Image

Wassermann  Ratte Offline
Selena111
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 22

germany.gif
BeitragVerfasst: Di 16 Dec, 2008 16:49  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Zitat:
wie halt Popstars, da ist alles so schön bunt und ach so tolle Vorbilder.
Ich meine, was ich teilweise von 12 oder 15 jährigen gelesen/gehört habe [es gibt Ausnahmen als nicht gleich alle angegriffen fühlen wenn sie in der Altersklasse sind] das war heftig xD

Was du meinst sind aber eher Kinder zwischen 3 und 7 oder? Ich meine 12 oder 15jährige haben ja wohl mehr verstand als sich davon beeindrucken zu lassen, das da alles "schön bunt ist"
Meine Schwester ist auch erst 13 und weiß ganz genau, das es bei der Sendung eigentlich nur um Geld geht und man durch rumjammern einen Vorteil bekommt. Sie hat mir auch schon oft erzählt wie dumm sie das findet, dass absichtlich für Zickenterror in der Sendung gesorgt wird, nur um die Einschaltquoten zu erhöhen. Und meine Schwester ist nicht umbedingt die Intelligenteste ihrer Altersklasse. Ich glaube du unterschätzt Kinder ein bisschen. Wink


   Offline
Neliel
Warnungen : 1
Popstars-Profi
Popstars-Profi


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 16.10.2008
Beiträge: 293

germany.gif
BeitragVerfasst: Di 16 Dec, 2008 18:15  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Wenn das so ist, ist deine Sis ja echt weit^^

Ich habe von Kindern geredet, ich meine 8-12 oder so[die Zahl sagt ja eh nicht zwingend an wie weit jemand ist]. Ich sagte ja nicht Teens, obwohl da auch manche weiter sind als andere.

Mal als Beispiel, hatte ich mal was gesehen über ne 9 jährige die war Tokio Hotel Fan und die wollte alles kaufen an Merchendise Artikeln und da gibts ja viel von TH.
Mir tat die arme Mutter leid xD
Also TH ist mir persönlich jetzt egal ist nich meine Musik aber ich fand das Beispiel krass, wie die kleine geredet hat.
Die war richtig im Wahn ... man zeigt den Kindern eben was es alles tolles von TH gibt und die wollens haben. Ich finde die Kleine war eben sehr leicht beeinflussbar.

Ich kann mir halt nicht vorstellen, dass "Erwachsene" sich so verhalten [obwohls da wohl auch Ausnahmen gibt xDD]

_________________
Image

Wassermann  Ratte Offline
Selena111
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 22

germany.gif
BeitragVerfasst: Di 16 Dec, 2008 19:11  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Wahrscheinlich hast du damit sogar recht, aber das sind dann auch wirklich nur die unter 10 jährigen.
Was man so über Stars liest fand ich als Kind zum Beispiel immer total aufregend, aber mittlerweile ist es nur noch lächerlich zu lesen, was im Mülleimer welches Stars gefunden wurde. Kleine Kinder bewundern andere Leute viel schneller und wenn diese dann noch gut aussehen, singen können und berühmt sind...
Smile


   Offline
Neliel
Warnungen : 1
Popstars-Profi
Popstars-Profi


Alter: 32
Anmeldungsdatum: 16.10.2008
Beiträge: 293

germany.gif
BeitragVerfasst: Di 16 Dec, 2008 19:14  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Das meinte ich^^

_________________
Image

Wassermann  Ratte Offline
Manu93
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 06.12.2008
Beiträge: 5

blank.gif
BeitragVerfasst: Di 30 Dec, 2008 17:50  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Hi Leute,

ich habe eine Gabriella Fanpage aufgemacht.

http://gabriella-fanpage.de.vu/

Über einen Kommentar im Gästebuch würde ich mich riesig freuen.

LG


   Offline
Pseiko
Administrator
Administrator



Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 431

blank.gif
BeitragVerfasst: Di 30 Dec, 2008 20:43  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

viel Erforlg damit. Könntest Du aber auch einen Link zu uns setzen?

_________________
Wir suchen Talente! [hier klicken]

   Offline
immerstress
Neuling
Neuling


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Essen
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 02 Jan, 2009 17:29  Titel:  Offener Brief Nach untenNach oben

Vielleicht mag mancher, der die Popstars-Staffel 2008 gesehen hat, anfänglich bejahen, dass es rechtens war, Gabriella ihre Tochter wegzunehmen. Das dies aber nicht so ist, weiß jeder, der sich intensiv mit der Thematik "Jugendamt und Kindeswohl" auseinandersetzt.

Bezüglich des Kindesentzuges von Gabriella habe ich als Insiderin einen offenen Brief verfasst, der nebst Detlef D. Soost auch an diverse internationale Verteiler ergeht.

Darunter auch beispielsweise das Europäische Parlament, welches eigens der schweren Menschenrechtsverbrechen verursacht durch die Deutschen Jugendämter einen Ermittlungsausschuss gegründet hat.

Allen Eltern, die wegen des Deutschen Jugendamtes Petitionen an den Europäischen Petitionsausschuss eingeben, haben die Garantie, dass diese angenommen werden.

Dies sollte allen denkfähigen Menschen die Augen öffnen.

Auf meiner Homepage findet man den offenen Brief sowie weitere Informationen zum Thema.

www.kinderklau-der-ganz-normale-wahnsinn.de

Stephanie Pallien

_________________
Besuchen Sie meine Websites:

www.kinderklau-der-ganz-normale-wahnsinn.de

www.ich-will-nach-hause.de

Nichts ist so absurd, dass es nicht doch sein könnte!

Löwe  Schwein Offline
Pseiko
Administrator
Administrator



Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 431

blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 02 Jan, 2009 23:01  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

@immerstress

Ich habe nicht alles auf Deiner Seite gelesen und wollte eigentlich als ich das mit dem Naziregime sofort aufhören zu lesen.

Denn wer mit solchen Dingen argumentiert, macht sich ganz schnell unglaubwürdig.

Soweit ich weiß tun sich die Jugendämter extrem schwer, mal ein Kind der Mutter wegzunehmen. Nicht umsonst hört man immer wieder von Kindstötungen.

_________________
Wir suchen Talente! [hier klicken]

   Offline
Bellona
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 03.01.2009
Beiträge: 1
Wohnort: LK Regensburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 03 Jan, 2009 08:43  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Wenn ich diese Kommentare hier lese, merke ich, wie kalt und emotionslos die Menschen in unserer lieblosen Gesellschaft geworden sind. Kaum jemand hat Verständnis für eine junge Mutter, die darunter leidet, dass ihr das Jugendamt ihre Tochter entzogen hat. Gabriella hat ihre Tochter lange nicht mehr gesehen und ich bin mir sicher, das Jugendamt wollte es so.

Statt sich zu informieren und sich selbst eine Meinung zu bilden, lassen sich die meisten Bundesbürger von der Medienpropaganda eine fremde Meinung aufzwängen. Kindstötungen sind die letzten Jahre nicht gestiegen wie uns die Presse glauben machen möchte, sondern sie sind zurückgegangen, was die Kriminalstatistik, geführt vom Bundeskriminalamt in Wiesbaden, aufzeigt. Aber diese Medienhetze wurde gebraucht, um die Gesetze so abzuändern, damit Jugendämter Kinder noch leichter aus ihren Familien reißen können. Nach der Gesetzesänderung ist der Nachweis, dass die Eltern versagt haben, nicht mehr notwendig. Jede nicht priviligierte Familie kann es treffen! Kindeswegnahmen sind für Jugendämter ein Kinderspiel!

Wenn Sie sich über die wahren Hintergründe der vielen Kindeswegnahmen informieren möchten, finden sie im Internet unter "Kinderklau" genügend Fallbeispiele, oder/und besuchen Sie meine Website:

http://www.die-entsorgte-mutter.de

Die entsorgte Mutter


   Offline
immerstress
Neuling
Neuling


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Essen
blank.gif
BeitragVerfasst: So 04 Jan, 2009 04:26  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

Pseiko hat folgendes geschrieben:

Ich habe nicht alles auf Deiner Seite gelesen und wollte eigentlich als ich das mit dem Naziregime sofort aufhören zu lesen.


@Pseiko,

ich habe natürlich auch nicht erwartet, dass du, oder jemand Themenfremdes meine ganze Website liest, aber letzten Endes spielt das auch keine Rolle, denn Fakt ist, dass das deutsche Jugendamt von den Nazis gegründet, das ist nicht wegzudiskutieren oder auszublenden.

Ebenso ist Fakt, dass unzählige Klagen gegen diese Behörde, nicht etwa wegen Peanuts beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte lagen und immer mehr dort hin kommen.

Die Verbindlichkeiten, die das Europäische Parlament betroffenen Familien zugesagt hat sowie der weitere Fakt, dass Gesamteuropa (außer Deutschland) über die fatalen Missstände der deutschen Jugendämter echauffiert ist, sind auch keine hahnenbüschenen Spinnereien.

Seit kurzem beschäftigen sich im Übrigen auch die Vereinigten Nationen damit, siehe die Veranstaltung am 02.02.2009, mitorganisisert von Richter a. D. Peter Briody.

Wenn sich ganz Europa und die höchsten internationalen Organisationen dieses Themas zuwenden, fällt mir schwer zu begreifen, wie Menschen in Deutschland weiter wegschauen und sich durch die Medien blenden lassen.

Tagtäglich werden in unserem Land durchschnittlich 80 Kinder aus Familien gerissen - das macht pro Jahr 29.200!

Glaubst du, dass 29.000 Eltern pro Jahr ihre Kinder beabsichtigen zu ermorden??? - Oder derart zu "behandeln", dass es legitimiert, deren ganzes Leben zu ruinieren? Denn eins kannst du glauben, jedes Kind, welches auf die Art, wie eine Inobhutnahme passiert, aus seinem gewohnten Umfeld herausgerissen wurde, ist derart traumatisiert, dass lebenslange, irreversible Folgen entstehen.

Es klingt absdrus, dies so nüchtern zu betrachten, aber bitte beantworte mir die Frage: Von wievielen Kindsmorden pro Jahr gehst du aus, dass du damit diese Unzahl von Inobhutnahmen gewähren könntest???

Allein die Suizidalitätsrate von Heimkindern liegt höher, als die Kindsmorde - dabei sind die Suizidalitätsversuche, die die Kinder auf direktem Wege in die Psychiatrie verfrachtet, noch nicht mit eingerechnet.

Nur, damit wir uns nicht falsch verstehen, es geht nicht darum, dass es keine Familien gibt, die Hilfe brauchen. Aber: wenn Hilfe, dann bitte fair, ehrlich, kompetent und vor allem HILFE!

Und vielleicht solltest du doch noch einen Blick auf meine Page werfen, nämlich genau dort hin, wo ich dokumentiert habe, wie mein Sohn in 2 Jahren Heim verwahrlost ist.

Vorsorglich: nein, kein Einzelfall, sondern die Regel.

_________________
Besuchen Sie meine Websites:

www.kinderklau-der-ganz-normale-wahnsinn.de

www.ich-will-nach-hause.de

Nichts ist so absurd, dass es nicht doch sein könnte!

Löwe  Schwein Offline
HenryMorgan
Warnungen : 3
Popstars-Profi
Popstars-Profi



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 233

blank.gif
BeitragVerfasst: So 04 Jan, 2009 09:47  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

@immerstress, du hast ein grandioses schwarz-weiss denken.

Für dich gibt es nichts anderes als zu Unrecht aus den Familien gerissene Kinder.

Schon schlimm, das man 29200 Kinder jedes Jahr aus den familien reisst, anstatt sie bei ihren schlagenden, Alkoholsüchtigen, die Kinder völlig vernachlässigten Eltern lässt, wo manche die Kinder auch noch sexuell missbrauchen.

Durch das rausholen aus der Familie werden dann alle lebenslang traumatisiert,während sie bei völliger Vernachlässigung und sexuellem Misßbrauch wohl kerngesunde ,psychisch stabile Menschen werden^^.

Natürlich werden auch Kinder aus Familien gerissen, wo sie es in der Familie eindeutig besser haben und das wegnehmen absolut unberechtigt ist, aber höchstwahrscheinlich werden 10 mal mehr Kinder NICHT aus Familien geholt, wo es absolut angebracht wäre.

Fest steht, das man in Deutschland nicht leichtfertig Kinder weggenommen bekommt, auch wenn du es versuchst darzustellen.

Und was man von Gaby gesehen hat in den Sendungen hat mir sehr gut gezeigt, das es bei ihr wohl absolut gerechtfertigte Gründe gegeben hat, ihr das Kind wegzunehmen.Gaby und ein Kind erziehen??
OH MEIN GOTT!!!!

Zudem ist das Kind in einer Pflegefamilie untergebracht, somit nichts mit Heimkind.
Und dort hat es das Kind mit Sicherheit deutlich besser als bei Gabriella.
Zumal das Kind wohl 75% seines Lebens bei der Pflegefamilie verbracht und es würde mich doch wundern,wenn das Kind nicht eher die Pflegemutter als Mutter ansieht, als Gabriella.

Somit wäre das rausreissen aus der Pflegefamilie (Kindergarten,falls es dorthin geht) wohl deutlich schädlicher fürs Kind, als es dort zu belassen.

Zumal, was will Gabriella aktuell mit dem Kind?? Es im Bandbus mit auf Tour nehmen???

Aber gut, da das Jugendamt ja von den Nazis gegründet wurde, ist diese Extrem Rechte Behörde ja nur dazu da, Kinder aus völlig intakten Familien völlig unbegründet rauszureissen Very Happy


   Offline
immerstress
Neuling
Neuling


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Essen
blank.gif
BeitragVerfasst: So 04 Jan, 2009 13:51  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

@ HenryMorgan

Zu deinem Kommentar gibt es nur zwei Dinge zu sagen:

1. Wie gut, dasss du über so ungeheuer viel Sachkenntnis verfügst!

2. Wer lesen kann ist klar im Vorteil! U.a. weil:

immerstress hat folgendes geschrieben:

Nur, damit wir uns nicht falsch verstehen, es geht nicht darum, dass es keine Familien gibt, die Hilfe brauchen. Aber: wenn Hilfe, dann bitte fair, ehrlich, kompetent und vor allem HILFE!

_________________
Besuchen Sie meine Websites:

www.kinderklau-der-ganz-normale-wahnsinn.de

www.ich-will-nach-hause.de

Nichts ist so absurd, dass es nicht doch sein könnte!

Löwe  Schwein Offline
Lisa
Z.Z. verboten
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 03.05.2011
Beiträge: 2

blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 18 Feb, 2009 04:08  Titel:  (Kein Titel) Nach untenNach oben

da kann ich dir nur zustimmen henry


   Offline
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Empfehlungen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


[Impressum]
Forensicherheit

21622 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Popstars Powered by phpBB2, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.2205s ][ Queries: 83 (0.0543s) ][ Debug Ein ]